Nachhaltigkeit im Alltag
BNE-Coaching Astrid Bohn
 

Plastik

Jede Minute landet eine LKW-Ladung Plastik im Meer. Die maritime Umwelt leidet immens unter der von uns verursachten Plastikflut.

Nachweislich befindet sich im menschlichen Körper mittlerweile in Urin, Stuhl und Blut Plastik. Wir nehmen die Größe einer EC-Karte jede Woche zu uns. Wir sollten wissen, was Plastik im menschlichen Körper und mit unserer Umwelt anrichtet. Wir sollten wissen, warum es so wichtig ist, gerade im Lebensmittelbereich die Verpackungen drastisch zu reduzieren. Wir sollten wissen, wie wir dagegensteuern können. Natürlich ist das Thema Plastikvermeidung mit der Zero Waste Bewegung eng verknüpft. Doch sind die Auswirkungen unseres unreflektierten Plastikkonsums unüberschaubar und krankmachend. Deswegen habe ich dieser Thematik nochmal besonderen Stellenwert eingeräumt.